Deutsche Wasserhistorische Gesellschaft e.V.
Deutsche Wasserhistorische Gesellschaft e.V.

Einen Schwerpunkt unserer Aktivitäten bilden wasserhistorische Fachtagungen und Exkursionen für die Mitglieder unter Beteiligung  der Presse und der an Geschichte des Wasserbaus und der Wasserwirtschaft  interessierten Öffentlichkeit. 

 

Die Tagungen beschäftigen sich vorrangig mit den Einwirkungen der  Menschen im Verlauf der Geschichte auf einzelne Gewässer und den Wasserhaushalt von Landschaften innerhalb Deutschlands sowie im Ausland. 

 

Die gewählten Themen spannen aber auch den Bogen zu wasserwirtschaftlichen und wasserbaulichen Maßnahmen in jüngerer und jüngster Zeit. 

 

Die Veranstaltungen finden überwiegend in Zusammenarbeit  mit den daran unmittelbar beteiligten oder von ihren Folgen betroffenen  Institutionen und berufsständischen Vereinigungen statt.

27. Fachtagung mit Mitgliederversammlung der DWhG

Die Entwicklung der Wasserwirtschaft im Elbe-Weser-Dreieck und im Alten Land

15. bis 17. September 2016 in Stade

Die Deutsche Wasserhistorische Gesellschaft e.V. (DWhG) und die Kooperationspartner laden ihre Mitglieder und weitere Interessenten zur wasserbauhistorischen Fachtagung „Die Entwicklung der Wasserwirtschaft im Elbe-Weser-Dreieck und im Alten Land“ vom 15 bis 17. September 2016 nach Stade/ Niederelbe herzlich ein.

 

Die Tagung widmet sich der geschichtlichen Entwicklung der Wasserwirtschaft im Elbe Weser-Dreieck. Dabei werden wasserbauliche Maßnahmen zum Hochwasserschutz, zur Schiffbarmachung kleiner Fließgewässer und zum Bau von künstlichen Schifffahrtsverbindungen in der Region ebenso wie die Melioration der Marschgebiete zwischen Unterweser und Unterelbe thematisiert. Ein Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung der Wasserwirtschaft im Alten Land, dem größten Obstanbaugebiet Europas.

27. DWhG Fachtagung - Tagungsflyer
DWhG_Tagung 2016_Stade_Flyer.pdf
PDF-Dokument [515.7 KB]
27. DWhG Fachtagung - Anmeldung
DWhG_Fachtagung 2016_Stade_Anmeldung Sta[...]
PDF-Dokument [31.6 KB]

Hier finden Sie uns:

DWhG - Deutsche Wasserhistorische Gesellschaft

Geschäftsstelle

c/o Marga Basche

Talsperrenstraße 300

D - 53721 Siegburg

Kontakt

Telefon: +49 (0)2242 90 13 77

E-Mail: dwhg@wahnbach.de

Die Deutsche Wasserhistorische Gesellschaft ist auch auf Facebook:

www.facebook.com/dwhgev

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Deutsche Wasserhistorische Gesellschaft e.V.